Liefer- und Zahlungsbedingungen

Allgemeines

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen zwischen Papier Bramstedt Einzelhandels GmbH, Elmshorn (Auftragnehmer) und seinen Kunden (Auftraggeber). Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.

Preise & Kunden

Sämtliche Angebote sind unverbindlich und freibleibend und speziell für Industrie, Handwerk, Handel und Gewerbe. Die angegebenen Preise sind Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eine Lieferung an Großhändler nur nach vorheriger Prüfung.

Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ab einem Auftragswert von 75,- € zzgl. Mehrwertsteuer frachtfrei. Unterhalb eines Nettowarenwertes von 75,- € beträgt die Lieferpauschale 5,95 €. Bei Lieferung von Artikeln, die nicht in unserem Online-Shop angeboten werden, behalten wir uns eine Anpassung der Frachtfreigrenze und der Lieferpauschale, vor.

Gewährleistung und Haftung

Innerhalb von 14 Tagen kann der Auftraggeber die Ware an den Auftragnehmer zurückgeben, solange die Ware unbenutzt ist und sich in einwandfreiem Zustand in der Originalverpackung befindet. Dazu bitten wir um vorherige Mitteilung per Fax oder e-Mail, so dass wir die Abholung veranlassen können. Offensichtliche Mängel oder Unvollständigkeiten müssen uns umgehend nach Erhalt, jedenfalls aber vor Beginn der Nutzung oder Verarbeitung der Ware, mitgeteilt werden. Im Gewährleistungsfall bessern wir nach unserer Wahl nach, tauschen um oder erteilen eine Gutschrift.

Eigentumsvorbehalt

Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Auftragnehmers.

Zahlungsbedingungen

Die Lieferung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen offene Rechnung. Der Auftragnehmer behält sich eine Lieferung gegen Vorkasse oder Nachnahme vor. Rechnungen sind innerhalb 7 Tagen abzgl. 3% Skonto, 10 Tagen abzgl. 2% Skonto oder innerhalb 20 Tagen netto zur Zahlung fällig. Bei Erteilung einer Bankeinzugsermächtigung erfolgt die Abbuchung nach 10 Tagen abzgl. 3% Skonto nach Rechnungsdatum. Bei Nichtzahlung trotz Fälligkeit ist die Firma Papier Bramstedt Einzelhandels GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe des aktuell geltenden Diskontsatzes in Rechnung zu stellen. Auch sind wir berechtigt, eine Lieferung gegen Vorkasse durchzuführen.

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, Produktänderungen, die ausschließlich der Verbesserung des Artikels dienen, den Vertragszweck nicht gefährden und zumutbar sind, ohne Vorankündigung durchzuführen.

Widerrufsrecht   

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß §312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit §1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß §312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:           

       Papier Bramstedt Einzelhandels GmbH

       Alter Markt 11, 25335 Elmshorn

       Fax 04121-25088 

       mailto: info@papier-bramstedt.de          

 Widerrufsfolgen 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.      

Paketfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,-- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren    Empfang.        

Kostentragungsvereinbarung  

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Haftung

Der Auftragnehmer haftet unabhängig vom Rechtsgrund (Verletzung von vertraglichen Pflichten) nur im Falle groben Verschuldens, soweit nichts anderes festgelegt wurde.

Sonstiges

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Elmshorn. Auf den Vertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Klausel tritt in diesem Fall eine Klausel, die dem Zweck der unwirksamen Klausel am nächsten kommt. Das gleiche gilt sinngemäß für Lücken im Vertrag.

Angebote für Industrie, Handel, Gewerbetreibende, Freiberufler und Handwerk. Preise jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.